Ich komme in die Schule!

Hallo, ich bin Nick! Ich bin 6 Jahre alt und gerade auf dem Weg vom ökumenischen Gottesdienst in der Stadtkirche zum Schulhof der Anne-Frank-Schule. Heute ist mein erster Schultag! Meine Schultüte wird immer schwerer, und ich bin froh, dass meine Mutter gleich darauf aufpasst.

Lesen Sie den etwas anderen Rundgang durch die Anne-Frank-Schule.

Anne Frank

1967 erhielt die Schule den Namen "Anne-Frank-Schule". Gemeinsam mit dem Vater des Kindes Anne Frank teilen wir die Hoffnung: "Vielleicht bringt dieses Kind die Welt ein Stück weiter."

Erfahren Sie mehr über Anne-Frank, unsere Schule, unserem Gebäude und wofür das Kürzel "A-F-S" noch steht.

Fotoalbum

Viele Fotos aus dem Schulalltag und von besonderen Aktionen finden Sie in unserem Fotoalbum.

Die Offene Ganztagsschule

Die Kinder der Familien, die es wünschen, bleiben nach Unterrichtsende bis maximal 17 Uhr unter dem Dach der Schule, um dort in der Gemeinschaft mit den Mitschülern ihren Tag zu erleben. 
Fünf Erzieherinnen führen die fünf Ganztagsgruppen, die die neuen schönen Wohnungen im Schulgebäude bezogen haben. Da sie miteinander verbunden sind, können sich die Kinder untereinander besuchen und miteinander spielen. 

Weitere Informationen zur OGS und der ÜMB finden Sie hier.

Neubau der Mensa und ÜMB

Leider verzögert sich der Bau unserer neuen Mensa noch etwas. Während sich die Außenarbeiten dem Ende nähern, muss im Innern noch einiges gemacht werden. Solange verbleiben Mensa und die Räume der ÜMB im Hauptgebäude.